Hitzeschlacht in Bretten

Die Meteorologen hatten die heißesten Tage des Jahres prognostiziert: bis auf 40° C könne das Quecksilber steigen. Am 04.07.2015 machte sich dennoch das gesamte Corps mit zwei Bussen auf, um in der Melanchthonstadt Bretten das bekannte Peter-und-Paul-Heimatfest zu besuchen. Nach dem Aufmarsch um 17.00 Uhr erfolgte bei Sahara-Temperaturen die...

Peter und Paul in Bretten

Nach mehrjähriger Abstinenz war die Bürgerwache am 05. und 06. Juli 2008 wieder einmal bei den Freunden in Bretten zu Gast. Beim traditionsreichen Peter- und Paul-Fest wird zwar in erster Linie im Gedenken an die Belagerung Brettens durch ein württembergisches Landsknechtsheer im Jahr 1504 das spätmittelalterliche Lagerleben authentisch und...