Dienstantritt mit Musik

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit klingendem Spiel hat sich Rekrut Marcel Beckert am 03. Januar 2011 zum Dienstantritt bei der Luftwaffe in der Oberschwabenkaserne Mengen/Hohentengen gemeldet. Zum Finale einer langjährigen Tradition der Abschiedsständchen für junge Wehrdienstleistende des Spielmannszugs der Bürgerwache Rottenburg hatte es sich selbiger nicht nehmen lassen, den Kameraden Beckert als voraussichtlich letzten Rekruten feierlich zu verabschieden. In Dienstuniform und in Begleitung von Kommandant Rudi Ulmer und einer Ehrenwache unter Gewehr marschierten die Rottenburger Spielleute durch das Kasernentor und übergaben ihren Kameraden direkt am Kompaniegebäude in die Obhut von OLt Andreas Höche und seinen Ausbildern. Gastfreundschaftlich wurden die Rottenburger im Aufenthaltsraum der Unteroffiziere mit Kaffee empfangen, in der OHG gab es sodann Leberkäswecken und Bier. Während sich Marcel Beckert zur Einkleidung begeben musste, statteten die Rottenburger Wehrmänner noch dem Vereinsheim ihrer Kameraden von der Bürgerwache Mengen einen Besuch ab. Der stellvertretende Kommandant der Mengener Wache OLt Stefan König führte die Besucher umher und erlaubte Einblick in den Probenraum des Spielmannszugs, die Waffenkammer und den Kanonenraum. Nach geselligem Beisammensein bei bester Bewirtung durch die Mengener Kameraden brachte der Rottenburger Spielmannszug dem Mengener Ehrenoffizier Otto Bacher noch ein kurzes Ständchen dar, bevor man sich auf den Heimweg machte und im Gasthaus Hirsch einen schönen Tag ausklingen ließ.